Rundfunk

Günter-Eich-Preis

Die Medienstiftung der Sparkasse Leipzig verleiht erneut den Günter-Eich-Preis. Ausgezeichnet wird das Oeuvre einer Autorin/eines Autors sowie ggfs. einer anderen dem Genre durch ihr Schaffen verbundenen Persönlichkeit, das die Gattung Hörspiel in besonderer Weise weiterentwickelt und bereichert hat. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Der „Günter-Eich-Preis“ und der „Axel-Eggebrecht-Preis“ werden aller zwei Jahre gemeinsam vergeben.
mehr »

Robert Geisendörfer Preis

Der Robert Geisendörfer Preis wird seit 1983 jährlich im Gedenken an den Publizisten Robert Geisendörfer (1910 bis 1976) verliehen. Ausgezeichnet werden Sendungen und Onlineformate aus allen Programmsparten, die das persönliche und soziale Verantwortungsbewusstsein stärken und zur gegenseitigen Achtung der Geschlechter beitragen. Mit dem Sonderpreis wird jeweils eine exemplarische publizistische oder künstlerische Leistung gewürdigt. Die Preise sind mit insgesamt 40.000 Euro dotiert, der Sonderpreis ist undotiert. Neu ist die Kategorie „Online“ für radio- und fernsehähnliche Formate, die mit zwei Preisen gekürt werden. Beide sind mit 5.000 Euro dotiert. In dieser Kategorie…
mehr »

RIAS-Medienpreis – Radio, TV und Digitale Media Awards

Der RIAS-Medienpreis soll helfen, die Vielfalt im transatlantischen Dialog zu stärken und im deutsch-amerikanischen Verhältnis das Interesse aneinander zu vertiefen. Engagierter, unabhängiger Journalismus kann dabei viel zum wechselseitigen Verstehen und zum offenengesellschaftlichen Diskurs über Werte und Ziele beitragen. Mit dem Rias-Medienpreis werden Journalistinnen und Journalisten ausgezeichnet, die außergewöhnliche Ideen zu transatlantischen bzw. beiderseits des Atlantiks interessierenden Themen qualitativ hochwertig umgesetzt haben.
mehr »