Deutsch-Südliches Afrika Journalistenprogramm – Bundespräsident Horst Köhler-Journalisten-Stipendium

Einmal im Jahr haben Journalist:innen aus dem südlichen Afrika und aus Deutschland die Möglichkeit, in Deutschland/im südlichen Afrika bei einem Medium ihrer Wahl zu arbeiten und außerdem Beiträge für ihre Heimatredaktion anzufertigen. Ziel des Austauschprogramms ist es, Öffentlichkeit für den Chancenkontinent Afrika und deutsch-afrikanische Themen herzustellen. Außerdem will das Programm eine Plattform für die vielen spannenden Geschichten sein, die darauf warten, endlich erzählt zu werden.

Informationen

https://www.ijp.org/stipendien/southernafrica