Berlin: Meinung, Macht, Medien – Medienstadt Berlin (18.07. – 23.07.2021)

Fast alle Medien unterhalten inzwischen in Berlin eine Außenstelle. Dieser wachsenden Medienkonkurrenz und -präsenz will der ver.di-Landesbezirk Nordrhein-Westfalen nachspüren und den Meinungsmacher*innen in der Hauptstadt auf die Finger schauen. Im Rahmen eines einwöchigen Seminars werden Printmedien sowie Radio- und Fernsehsender be- und untersucht. Wir beschäftigen uns mit der Frage, inwieweit Medien unsere heutige Gesellschaft als Informationsquelle beeinflussen und hinterfragen dabei, warum Medien oftmals als „vierte Gewalt“ bezeichnet werden. Wie funktioniert beispielsweise investigative Berichterstattung?

Informationen und Anmeldung

https://nrw.verdi.de/service/termine/

bildung.nrw@verdi.de, Telefon: 0211/61824-165