Gutenberg-Recherchepreis für Nachwuchsjournalist*innen

Der Gutenberg-Recherchepreis wird bundesweit für den journalistischen Nachwuchs ausgelobt. Die VRM in Mainz und die Lingen-Stiftung mit Sitz in Köln möchten mit dem Recherchepreis insbesondere den regionalen Qualitätsjournalismus fördern. Adressaten des Wettbewerbs sind jüngere Journalisten von Lokal- oder Regionalzeitungen sowie regionalen Onlinemedien bis einschließlich 35 Jahre. Prämiert werden Beiträge, die sich durch exzellente Recherche-Arbeit im regionalen Journalismus auszeichnen und im Zeitraum Mai 2020 bis April 2021 publiziert wurden bzw. werden. Dotierung: Insgesamt 1.500 Euro.

Informationen

https://www.gutenberg-recherchepreis.de/