Journalistenpreis „Abdruck

Zum 17. Mal in Folge geht der Journalistenpreis „Abdruck“ an den Start. Mit dem Preis würdigt die Initiative proDente e.V. aus Köln zahnmedizinische und zahntechnische Beiträge in vier Kategorien. Der Journalistenpreis „Abdruck“ geht jährlich an Journalisten sowie Redaktionsteams, die mit ihren Beiträgen zahnmedizinische und zahntechnische Themen für ein breites Publikum verständlich und fachlich korrekt darstellen. proDente sucht ab sofort Beiträge aus 2021. In den vier Kategorien Print, Online, TV und Hörfunk ist der Preis mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Fünf Experten aus Zahnmedizin, Zahntechnik, Journalismus und PR bilden die Jury. Die Preisverleihung findet im Frühjahr 2022 statt.

Informationen

https://www.prodente.de/presse/wettbewerb.html