Pro Ehrenamt – Hermann Wilhelm Thywissen-Preis

Mit dem bundesweit ausgelobten Journalistenpreis „Pro Ehrenamt – Hermann Wilhelm Thywissen-Preis“ sollen herausragende journalistische Leistungen und Beiträge im Bereich Print, TV, Hörfunk und Online ausgezeichnet werden, die sich auf vorbildliche Weise mit dem Thema Ehrenamt in der Gesellschaft auseinandersetzen. Außerdem wird ein Nachwuchsförderpreis ausgelobt. Der Journalistenpreis ist mit insgesamt 24.000 Euro dotiert.

Insbesondere sollen die Wettbewerbsbeiträge zum Stellenwert des Ehrenamtes in der Gesellschaft und über die Auswirkung auf das Gemeinwesen gewichtet werden. Durch die prämierten Beiträge soll auch deutlich werden, dass und wie Presse, Hörfunk und Fernsehen zur Stärkung des Ehrenamtes in der Gesellschaft beitragen. Die eingereichten Beiträge müssen in der Zeit vom 01.01.2019 bis 31.12.2020 veröffentlicht bzw. gesendet worden sein.

Informationen

https://www.rhein-kreis-neuss.de/de/verwaltung-politik/proehrenamt/#