Redaktion

Karin Wenk, verantwortliche Redakteurin „M Menschen Machen Medien“    Foto: Kay Herschelmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Karin Wenk (verantwortliche Redakteurin) ist gemeinsam mit Grace Pönitz und Sarah Schaefer vor allem für die aktuelle Arbeit der M Online zuständig. Aber auch Themenvorschläge für Print und andere Fragen um das M-Magazin werden in dem kleinen erfolgreichen Redaktionsteam beraten. Helma Nehrlich (freie Journalistin) hat sich aus der aktuellen Redaktionsarbeit zurückgezogen. Sie genießt die gewonnene Zeit nun als Rentnerin.  Wir danken Helma für die aktuelle Arbeit auf M Online seit 2016 und für die zahlreichen gewinnbringenden Beiträge im M-Print-Magazin und in M Online in den letzten mehr als 20 Jahren.

Redaktion
E-Mail: redaktion-m@verdi.de

Karin Wenk (verantwortlich)
Telefon: 030 / 69 56 23 26
Fax: 030 / 69 56 36 76

karin.wenk@verdi.de

Grace Pönitz 

gp@GracePoenitz.de

Sarah Schaefer

schae.sarah@googlemail.com

Sitz der Redaktion
M ist die medienpolitische Publikation von ver.di für Journalistinnen und Journalisten, Mitglieder und Beschäftigte in den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, im privaten Rundfunk, in Kinobetrieben, der Filmproduktion, in Verlagen und Agenturen und grundsätzlich für alle medienpolitisch Interessierten.

Die M-Redaktion sitzt in der ver.di-Bundesverwaltung:
Paula-Thiede-Ufer 10
10179 Berlin

M auf Twitter
@Mx3_Online

M auf Facebook
https://www.facebook.com/menschenmachenmedien/

M auf Instagram
https://www.instagram.com/menschenmachenmedien/

 

Netiquette

Wir freuen uns über Ihre und Eure Kommentare auf dieser Website, am meisten über kurze, prägnante, sachliche und informative Beiträge, die die Diskussion bereichern.

Rassistische, sexistische, menschenverachtende, diskriminierende, gewaltverherrlichende, herabwürdigende und beleidigende Wort- und Bildbeiträge werden umgehend gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare, die eindeutig persönliche oder personenbezogene Angaben Dritter beinhalten, für politische Parteien, Religionsgemeinschaften oder kommerzielle Interessen werben. Auch Kommentare, die keinen direkten Sachbezug zum Thema des kommentierten Beitrags aufweisen, werden nicht frei gegeben. Solltest du/sollten Sie trotzdem einen solchen Kommentar auf dieser Seite finden, freuen wir uns über einen Hinweis an redaktion-m@verdi.de 

Wir bitten darum, Kommentare nur unter Nennung des Klarnamens zu posten. Pseudonyme sind nicht erwünscht. Zitate in Kommentaren müssen als solche gekennzeichnet sein und eine Quellenangabe enthalten. Bitte keine unkommentierten Links posten.