Service

Veranstaltungen

Köln: LfM-Medienversammlung “Algorithmen und Künstliche Intelligenz: Magie mit (medialen) Nebenwirkungen”

Auf der Medienversammlung der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) werden algorithmische Entscheidungsprozesse und Künstliche Intelligenz als Teil unseres Lebens thematisiert. Das detaillierte Programm und weitere Informationen werden in den kommenden Wochen veröffentlicht.

Bielefeld: Tarifpolitik als Gesellschaftspolitik!? ver.di-DruckerTage (22.06 – 24.06.2018)

Die Tarifpolitik ist das Kerngeschäft der Gewerkschaften. Sie prägt über die unmittelbaren Arbeitsbedingungen hinaus das soziale Gefüge und ist deshalb immer auch Gesellschaftspolitik. Zugleich birgt der Wandel von Arbeit und Gesellschaft stetig neue strategische Herausforderungen. Welche Herausforderungen das genau sind, wie die Gewerkschaften mit ihnen umgehen und welche Zusammenhänge es mit dem scheinbaren Fachkräftemangel und den Auswirkungen des Brexits gibt, darüber wollen wir mit Euch auf den 12. ver.di-DruckerTagen diskutieren.

Stuttgart: SWR Doku Festival mit Branchentreff Dokville (27.06 – 30.06.2017)

Das zweite SWR Doku Festival findet vom 27. bis 30. Juni 2018 im Stuttgarter Metropol-Kino und im Haus der Katholischen Kirche auf der Königstraße statt. Alle für den Deutschen Dokumentarfilmpreis nominierten Filme werden auf diesem Festival öffentlich aufgeführt, daneben werden weitere Dokumentarfilme gezeigt, darunter zeitgeschichtliche Dokus, Porträts, Reportagen, Essays, Transmediaprojekte oder Projekte des Jungen Angebots von ARD/ZDF. Auch Dokville, der zum 14. Mal ausgerichtete jährliche Branchentreff des Hauses des Dokumentarfilms, ist in das Festival integriert. Bei diesem Fachkongress werden neue Tendenzen des dokumentarischen Films aufgezeigt und wichtige Trends diskutiert. Zu sehen gibt es auch "Work in Progress". Die Kinos und die Doku-Lounge im Atrium des Hauses der Katholischen Kirche werden zu Orten der Begegnung zwischen Autoren, Produzenten, Redakteuren und Studierenden mit ihren Zuschauern. Filmemacher und andere Experten berichten, wie sie produzieren, recherchieren; sie diskutieren über Handschrift, filmische Dramaturgie, Erzählweise, Stilmittel, Ästhetik. Zudem sind Workshops zur dokumentarischen Filmarbeit für Schüler geplant.  
Informationen

www.swr-doku-festival.de

München: IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

Höhere Geschwindigkeit, mehr Flexibilität: Digitale Player wie Google, Facebook und Amazon, aber auch Start-Ups entwickeln Produkte und Geschäftsmodelle in rasantem Tempo. In diesem Wettbewerbsumfeld bleiben allein die Verlage konkurrenzfähig, die ihre Inhalte, Produkte und Geschäftsmodelle agil, kundenzentriert und lösungsorientiert an die immer neuen Marktchancen und vor allem: die veränderten Kundenerwartungen anpassen. Eine von der Akademie der Deutschen Medien ausgerichtete Konferenz zeigt geeignete Strategien auf.
Informationen

http://itkonferenz.de/

Hamburg: Jahreskonferenz Netzwerk Recherche (29.06 – 30.06.2018)

Die nr-Jahreskonferenz 2018 findet am Freitag/Samstag, 29./30. Juni 2018 statt – wie immer beim NDR Fernsehen in Hamburg. Erste Workshops/Redaktionsführungen laufen schon am Donnerstag, 28. Juni. Das Programm der nr-Jahreskonferenz wird vorraussichtlich Anfang Mai veröffentlicht.

Berlin: Jahrestagung Journalistinnenbund

Wer Visionen hat, geht entweder zum Arzt, zur Jahrestagung 2018 des Journalistinnenbundes oder in eine Partei. Die Journalistinnen des jb hoffen, Du entscheidest Dich für die zweite Option! Ab sofort kannst Du Dich zur nächsten jb-Jahrestagung – mit Visionale jb 2025 – am 30. Juni in Berlin anmelden. Und natürlich für die große Medienpreis-Gala am Abend: Wir verleihen wieder drei Medienpreise an herausragende Kolleginnen!
Informationen

www.journalistinnen.de