Seminare

Journalismus

München: Texten, Storytelling, Visualisierung – Crossmedial arbeiten

Institut zur Förderung des publizistischen Nachwuchses e.V.
Kapuzinerstraße 38
80469 München
Fon: 089 / 54 91 03 – 0
Fax: 089 / 55 04 48 – 6
E-Mail: info@ifp-kma.de
Internet: www.ifp-kma.de

Berlin: Wie erklären wir die Welt? Der Einstieg in die Auslandsberichterstattung

Friedrich-Ebert-Stiftung Journalistenakademie
Godesberger Allee 149
53170 Bonn
Fon: 02 28 / 883 7124
Fax: 02 28 / 883 9210
E-Mail: journalistenakademie@fes.de
Internet: www.fes.de/journalistenakademie

München: Recherche intensiv – Auf verschlungenen Pfaden

Institut zur Förderung des publizistischen Nachwuchses e.V.
Kapuzinerstraße 38
80469 München
Fon: 089 / 54 91 03 – 0
Fax: 089 / 55 04 48 – 6
E-Mail: info@ifp-kma.de
Internet: www.ifp-kma.de

Bonn: Recherche Old School und New Tools – Das Beste aus zwei Welten!

Friedrich-Ebert-Stiftung Journalistenakademie
Godesberger Allee 149
53170 Bonn
Fon: 02 28 / 883 7124
Fax: 02 28 / 883 9210
E-Mail: journalistenakademie@fes.de
Internet: www.fes.de/journalistenakademie

Journalismus online

München: Online-Fact-Checking für Journalisten

Institut zur Förderung des publizistischen Nachwuchses e.V.
Kapuzinerstraße 38
80469 München
Fon: 089 / 54 91 03 – 0
Fax: 089 / 55 04 48 – 6
E-Mail: info@ifp-kma.de
Internet: www.ifp-kma.de

München: Social-Media-Management – Strategien in den Netzwerken

Institut zur Förderung des publizistischen Nachwuchses e.V.
Kapuzinerstraße 38
80469 München
Fon: 089 / 54 91 03 – 0
Fax: 089 / 55 04 48 – 6
E-Mail: info@ifp-kma.de
Internet: www.ifp-kma.de

Webinar: Datenjournalismus verstehen, planen und machen

25.11., 02.12., 9.12., 16.12., jeweils 19.00 bis 20.15 Uhr

Friedrich-Ebert-Stiftung Journalistenakademie
Godesberger Allee 149
53170 Bonn
Fon: 02 28 / 883 7124
Fax: 02 28 / 883 9210
E-Mail: journalistenakademie@fes.de
Internet: www.fes.de/journalistenakademie

Hannover: Online-Recherche in sozialen Netzwerken

ARD.ZDF-Medienakademie
Wallensteinstrasse 121
90431 Nürnberg
Fon: 0911/ 96 19-300
Fax: 0911/ 96 19 – 177
Internet: www.ard-zdf-medienakademie.de

Journalistische Formen

Hamburg: Schwergewichte heben – Seminar zur kritischen Gesprächsführung im biografischen Kontext

Friedrich-Ebert-Stiftung Journalistenakademie
Godesberger Allee 149
53170 Bonn
Fon: 02 28 / 883 7124
Fax: 02 28 / 883 9210
E-Mail: journalistenakademie@fes.de
Internet: www.fes.de/journalistenakademie

Düsseldorf: Wer fragt, der führt – Das politische Interview

Friedrich-Ebert-Stiftung Journalistenakademie
Godesberger Allee 149
53170 Bonn
Fon: 02 28 / 883 7124
Fax: 02 28 / 883 9210
E-Mail: journalistenakademie@fes.de
Internet: www.fes.de/journalistenakademie

Journalistische Themen
Zur Zeit keine Seminare.
Film & TV

Hamburg: Dokumentarfilme drehen für Einsteiger_inn

Friedrich-Ebert-Stiftung Journalistenakademie
Godesberger Allee 149
53170 Bonn
Fon: 02 28 / 883 7124
Fax: 02 28 / 883 9210
E-Mail: journalistenakademie@fes.de
Internet: www.fes.de/journalistenakademie

Hamburg: Der/die Cutter_in macht den Film – Videoschnitt mit Final Cut Pro X

Friedrich-Ebert-Stiftung Journalistenakademie
Godesberger Allee 149
53170 Bonn
Fon: 02 28 / 883 7124
Fax: 02 28 / 883 9210
E-Mail: journalistenakademie@fes.de
Internet: www.fes.de/journalistenakademie

Fotografie
Zur Zeit keine Seminare.
Hörfunk
Zur Zeit keine Seminare.
Layout/Infografik
Zur Zeit keine Seminare.
PR-Seminare
Zur Zeit keine Seminare.
Selbst- und Medienmanagement

Berlin: Selbstvermarktung freier journalistischer Arbeit

dju Berlin-Brandenburg
ver.di Berlin-Brandenburg, FB 8
Köpenicker Straße 30
10179 Berlin
Fon: 030 / 88 66 41 06
Fax: 030 / 88 66 59 34
E-Mail: andreas.koehn@verdi.de
Internet: https://dju-berlinbb.verdi.de/

Würzburg: Der aufrechte Gang – Autobiographie und berufliches Selbstverständnis der Journalist_innen

Friedrich-Ebert-Stiftung Journalistenakademie
Godesberger Allee 149
53170 Bonn
Fon: 02 28 / 883 7124
Fax: 02 28 / 883 9210
E-Mail: journalistenakademie@fes.de
Internet: www.fes.de/journalistenakademie

Berlin: Existenzgründung für Journalisten, Medienberufler und Künstler

dju Berlin-Brandenburg
ver.di Berlin-Brandenburg, FB 8
Köpenicker Straße 30
10179 Berlin
Fon: 030 / 88 66 41 06
Fax: 030 / 88 66 59 34
E-Mail: andreas.koehn@verdi.de
Internet: https://dju-berlinbb.verdi.de/

Volontäre
Zur Zeit keine Seminare.