Neue Landesvorstände der dju gewählt

Niedersachsen-Bremen

Gabriele Brünings (Freie)
Gerhild Hustädt (Freie)
Evelyn Beyer (Neue Presse Hannover)
Rainer Butenschön (Neue Presse Hannover)
Dr. Ulrich Kurzer (Freier)
Alexander Meister (Freier)
Reinhard Harms (Ostfriesen Zeitung)

Berlin-Brandenburg

Matthias Gottwald (Freier)
Renate Gensch (Berliner Verlag)
Silke Leuckfeld (Freie)
Susanne Stracke-Neumann (Freie)
Sebastian Haupt (Student)
Heidi Schirrmacher (Freie)

Hessen

Michaela Böhm (Freie)
Peter Giefer (freier Fotograf)
Franz-Josef Hanke (Freier)
Jaqueline Engelke (Freier)
Petra Zeichner (Freier)
Dirk Dietz (Freier)
Joachim Legatis (Alsfelder Allgemeine)

Baden-Württemberg

Klaus Harter (Esslinger Zeitung)
Siegfried Heim (Südwest Presse)
Joachim Kreibich (Reutlinger Generalanzeiger)
Petra Lergenmüller (SWR)
Gesa von Leesen (Freie)
Ulrich Schreyer (Stuttgarter Zeitung)

NRW

Martin Krehl (Westfälische Rundschau)
Frank Biermann (Freier)
Angelika Osthues (Freie)
Hans Nakielski (Freier)
Friedheln Böcker ( Freier)
Winny Dehn (Freie)
Günter Lintl (Freier)
Udo Milbret (WAZ)
Jörg Birkel (Freier)

Rheinland-Pfalz / Saar

Peter Ziemons (Freier)
Ellen Heimer (Zeitgeschichte ZDF Mainz)
Herbert Baum (Freier)

nach oben

Weitere aktuelle Beiträge

Mitgliederversammlung VG Wort im Dezember

Nach der turnusgemäßen Mitgliederversammlung im Juni 2022 wird die VG WORT am 10. Dezember zusätzlich eine außerordentliche Online-Mitgliederversammlung durchführen. Auf der Tagesordnung werden Änderungen des Verteilungsplans bei der Aufteilung zwischen Urhebern und Verlagen im Bereich „Presse“, die Einführung von Regelungen zum Presseverlegerleistungsschutzrecht und der Beschluss eines Sonderverteilungsplans METIS zur Verwendung von dort noch vorhandenen Rückstellungen stehen.
mehr »

Konstruktiv für die Medienwelt von Morgen

Die „Youth Media Convention“ stand in diesem Jahr vom 27. bis 30. Oktober in Hamburg unter dem Motto „Medien. Macht. Zukunft“. „Futu:reload Journalism“ war das Hauptpanel am Freitagmorgen überschrieben, denn „wir brauchen mehr konstruktive und zukunftsgewandte Diskussionen über die Medienwelt von morgen“, begründete die Jugendpresse Deutschland ihre Themenwahl. Dazu gehört auch, dass der Beruf attraktiv bleibt. „Niemand findet Nachwuchs, wenn man ihn prekär beschäftigten will“, betonte die freie Journalistin Olivia Samnick.
mehr »

Einiges läuft schief in der ARD

Nicht nur in der RBB-Krise, auch in der Tarifpolitik lassen die ARD-Intendant*innen einen Schulterschluss mit den Beschäftigten vermissen. Es mangelt am Verständnis der ARD-Intendant*innen für die aufgestauten Probleme. Der Kosten- und Arbeitsdruck steigt in allen Bereichen der ARD-Anstalten enorm. Die Erwartungen multiplizieren sich mit den digitalen Ausspielwegen. Doch es nagt an den Beschäftigten: Die zurecht erwarteten Qualitätsansprüche ans Programm sind mit den realen Arbeitsbedingungen schwer vereinbar.
mehr »

Trauer um Felix Huby

Wir trauern um Felix Huby. Der Drehbuchautor, Schriftsteller und Journalist starb am 19. August nach schwerer Krankheit im Alter von 83 Jahren in Berlin. Der Erfinder der Tatort-Kommissare Ernst Bienzle (Stuttgart) und Max Palu (Saarland) war einer der bekanntesten deutschen Drehbuchautoren und Mitglied des Verbandes Deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) in ver.di.
mehr »